Wir sind Mitglied im:
 
Amateurtheaterverband Niedersachsen
 Vereinsverzeichnis.eu  
 
   
 
Zur Zeit haben wir:
Besucher online!
 
Zur Startseite der Laienspielgruppe Apelern
 Mord durch Sex (murder by sex)
 Eine Komödie in 3 Akten von Joan Shirley
 Deutsch von Frank-Thomas Mende

Inhalt:
Frauenärztin Nicole Anderson muss wegen Renovierungsarbeiten in der Klinik ausnahmsweise zu Hause praktizieren. Dies gefällt dem Ehemann Bernie gar nicht. Schließlich ist er derzeit auf künstlerischem Findungskurs und muss sein Atelier mit den wartenden Patienten teilen.
Als wären die hierduch entstehenden Probleme nicht schon genug, stellt die verwirrte und extrem kurzsichtige Tante Dot die Ehe auf eine weitere harte Probe.
Als sich nun auch noch ein seniler Großindustrieller mit seiner Gespielin im Garten nieder lässt, die dauerschwangere Val unbedingt in der Praxis entbinden will und und sich Polly, Bernies Tochter aus erster Ehe, in den Assistenzarzt Sebastian verguckt, muss Bernie versuchen seinen Hals, seine Ehe und einen Scheintoten zu retten. Und da das alles absolut nicht zusammenpassen will, entwickelt sich ein haarsträubend komisches Chaos, welches kräftig an den Lachmuskeln des Zuschauers kitzelt.                                                       Quelle: VVB

Bernie Anderson :
Dr. Nicole Anderson (Bernies Frau)
Tante Dot (Bernies Tante)
Angie (Edel-Callgirl)
Val (Dauerschwangere)
 
Sebastian (Assistenzarzt)
zum Presse-Artikel der Schaumburger Nachrichten
Polly (Bernies Tochter aus erster Ehe)
Bill (Großindustrieller)
Regie: 
Evelyn Möller
Maske: 
Helma Koller
Souffleur: 
Hermann Doebel
 
Tickets

Hier können Sie online Karten zu unseren Vorstellungen im November vorbestellen...
Weiterlesen

 
Das Sägewerk
Unser Spielort ist die 2007 eingeweihte Mehrzweckhalle im ehemaligen Sägewerk der früheren...       
Weiterlesen
Wegbeschreibung
Hier erfahren Sie, wie Sie uns besuchen können....
Weiterlesen
Rechtliches
Datenschutzerklärung
Haftungsausschluss